Groß und klein - die Leistungsnachweise

1. Große Leistungsnachweise (Schulaufgaben) In jedem Fach wird in allen Ausbildungsabschnitten je eine Schulaufgabe geschrieben. Ausnahmen sind W-Seminar und P-Seminar.

Dazu kommen besondere Bestimmungen in folgenden Fächern:

2. Kleine Leistungsnachweise In jedem Ausbildungsabschnitt werden in allen Fächern mindestens zwei kleine Leistungsnachweise, darunter mindestens ein mündlicher, erbracht.

Kleine Leistungsnachweise sind insbesondere Rechenschaftsablagen, Unterrichtsbeiträge, Referate, Kurzarbeiten, Stegreifaufgaben, fachliche Leistungstests und Praktikumsberichte. Bei Projekten können mündliche, schriftliche und praktische Leistungen bewertet werden.

3. Bewertung Die Leistungen werden anhand eines Punktesystems bewertet. Dieses berücksichtigt die Notenstufen mit der jeweiligen Tendenz.


 

Weitere Informationen:

Blindtext

Newsletter bestellen