Ablauf des W-Seminars

Im W-Seminar werden in exemplarischer Weise fachwissenschaftliche Inhalte und Methoden sowie allgemeine wissenschaftliche Arbeitsweisen vermittelt und vertieft. Diese Aspekte werden in allen Seminaren unabhängig von Leitfach und Thema vermittelt.

Rahmenthema

Die Schülerinnen und Schüler wählen in Jahrgangsstufe 10 ein W-Seminar mit einem bestimmten Leitfach und Rahmenthema.
  • Das Rahmenthema des Seminars muss einerseits so weit gefasst sein, dass sich daraus ausreichend viele Themen für die individuellen Seminararbeiten aller Teilnehmer entwickeln lassen.
  • Es muss andererseits so eng gefasst sein, dass die Schüler bei der Bearbeitung ihrer Themen Möglichkeiten zur Zusammenarbeit und Diskussion finden und die Ergebnisse in einen Gesamtzusammenhang einordnen können.

Ablauf

Verlauf im Überblick
Im Verlauf des Seminars arbeiten die Schülerinnen und Schüler in hohem Maße eigenverantwortlich und selbstständig.

Die individuellen Arbeitsergebnisse werden kontinuierlich in der Seminargruppe erörtert, wodurch das Rahmenthema eine Erweiterung und Vertiefung erfährt.

Wesentliche Aufgabe der Lehrkräfte im W-Seminar ist es, die Schülerinnen und Schüler in ihrem Lern- und Arbeitsprozess zu begleiten und zu beraten. Auch in Einzelgesprächen werden dabei individuelle Schwierigkeiten thematisiert und Lösungsmöglichkeiten entwickelt.

Blindtext

Newsletter bestellen